Forschung auf Babylon 6

      Forschung auf Babylon 6

      Wissenschaftliche Strukturen

      Forschung auf Babylon 6



      Allgemein

      Betrachtet man die Informationen die bis lang zum Thema Forschung und Erforschung von CIC veröffentlicht wurden so kann man zwangsweise nur zu einem Schluss kommen.

      Um Forschen zu können muss man mobil sein und in Bereiche Vordringen die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

      Nun generell mag das Stimmen, man Entdeckt keine neuen Systeme (zumindest nicht immer) wenn man in seinem eigenen kleinen System verweilt. Eine Station ist aber von je her dazu geschaffen worden genau dies zu tun.
      Dennoch wird man auch hier Forschen und Erforschen können. Man wird neue Technologien, neue Methoden und neue Lebensformen entdecken.



      Phase 1. Indizierte Forschung

      Noch bevor wir bei Babylon 6 mit der Forschung und Erforschung beginnen können müssen wir uns der Tatsache stellen das es in Star Citizen auch Forschungszweige gibt die nicht von der UEE geduldet werden.
      So gibt es eindeutige Gesetze die gegen Experimente mit Lebenden (also ingame) Wesen gerichtet sind ins besondere wenn diese von Planeten stammen wo das Leben noch primitiv ist.

      Aus diesen Gründen werden wir auch auf Babylon 6 einige extreme Fälle indizieren müssen um nicht in letzter Konsequenz von der UEE zum schließen der Station gezwungen zu werden.
      Ein anderer Punkt der dafür spricht Forschungen zu regulieren ist der das die Forschung auch rentabel sein muss, zumindest in Ihren Ansetzen. Es bringt nur wenig wenn wir Wochen oder Monate in eine Forschung investieren die letztlich keine Spürbaren Unterschiede hervorbringt.

      z.B. einen Schnipser statt einem Katscher um das Licht aus bzw. an zu machen ergibt nicht viel sinn



      Phase 2. Forschungszweige

      Die Forschung auf der Station wird durch die einzelnen Abteilungen unterstützt. Diese Testen und bewerten, ggf. geben sie auch Empfehlungen zur Verbesserung.
      Auf diese weise kann man Equip in verschiedenen Abteilungen testen, sowohl bei der Medizin, bei der Bodensicherheit, bei der Jägertechnik und vieles mehr.
      Auch wird die Endeavor die wir von beginn an bei der Station einsetzen werden, die Forschungen an Bord der Station unterstützen und eventuell wird man durch die Station auch die Module beliebig austauschen können.
      Desweiteren wird man hier auch ein System Gründlich untersuchen können, sowohl was die Planeten als auch was die Sonne betrifft.



      Phase 3. Forschungsnetzwerk

      Die Station bietet zudem die Möglichkeit sich mit einer größeren Menge an Forschern zu treffen und über Probleme und Möglichkeiten bei der Forschung in Star Citizen zu philosophieren und direct zu testen.
      Auf diese weise können Forschungen beschleunigt und das Wissen allgemein gesteigert werden. Insbesondere im Bereich der Pflanzenzucht die viele verschiedene Möglichkeiten bietet, ist dies sicher ein Vorteil.

      Außerdem wird die Station viel Platz bieten, der für langzeit Forschungen genutzt werden kann. Was durch den Umstand einer 24 Stunden Aktivität noch gefördert wird.

      Auch kommt hin zu das wir Organisationen von über all aus der Welt in unserem Projekt vereinen werden, wodurch ein reger Fluss an neuen Ideen und Ansichten gewährleistet werden kann.



      Phase 4. Import von Gütern

      Auch wenn es grausam klingt Tiere werden auch in Star Citizen Güter sein, die man beliebig von a nach b transportiert und so werden sie früher oder später auch auf der Station eintreffen.
      Aufgrund dieser zentralen Wirtschaftslage können die Wissenschaftler auf der Station eventuell neue Kreuzungen von Tieren erschaffen oder neue Medizinische Mittel aus den Körpern von Tieren synthetisieren.

      Offen steht in wie fern wir höher entwickeltes Leben importieren lassen können. Doch auch Pflanzen und nicht sichtbare Erreger oder Flüssigkeiten könnten früher oder später auf der Station eintreffen und neue Möglichkeiten eröffnen.





      Phase 5. Gezielter Export

      Durch unsere Flottenmanöver wird die Station auch die Möglichkeit erhalten neues Leben zu entdecken, neue Technologien und ggf. neue Systeme und Planeten.
      Diese Aktionen finden noch vor der Eröffnung der Station statt und stellen somit kein Primäres Ziel der Station als solches da, doch sollte es uns gelingen beide Bestandteile zu vereinen dürfte die Möglichkeiten Bandbreite an Forschungen und Erforschungen schier grenzenlos sein.



      Inhaltsverzeichnis
      weiter zum nächstes Thema:
      Forschungszweige