Personen auf der Raumstation

      Personen auf der Raumstation

      Personen auf der Raumstation

      Elementare Bestandteile einer Raumstation

      Wenn wir uns überlegen wen wir auf einer Raumstation antreffen würden, so würde vermutlich jeder zweite Behaupten das man dort Astronauten findet.
      Denn letztlich gibt es nur eine Raumstation die wir aktiv betreiben.

      Die ISS, eine Raumstation die nur die wenigsten zu Gesicht bekommen, außer über Fernseher oder auf Bildern.
      Es ist ein Ort für jene wenigen Menschen die es Schaffen unseren Blauen Planeten hinter sich zu lassen und wenn auch nur für kurze Zeit und nicht sehr weit.

      In der virtuellen Realität unserer Spiele ist das anders und auch im Fernsehen oder bei Hollywood oder in unseren Büchern, dort haben Raumstationen einen ganz anderen Stellenwert.
      Sie erinnern eher an Hotels Luxuriös und futuristisch fast schon wie aus einem Traum.

      Menschen aus allen Bevölkerungsgruppen und aus allen Teilen der Welt reisen zu diesen seltsamen Orten und verbringen dort Ihre Zeit, oder sind vielleicht nur auf der Durchreise.

      Eine Raumstation ist mehr als nur ein Bahnhof auf dem Reisende einen zwischen Stopp einlegen.

      Es ist eine Heimat für jene die dort Leben, ein Geschäft für jene die dort Arbeiten und eine Hoffnung für jene die in Not sind.

      Auch das Babylon 6 Projekt soll Hoffnung verströmen. Soll grenzen niederreisen und neue Möglichkeiten eröffnen.

      In diesem Beitrag möchten wir euch davon Berichten, wen man unter Umständen auf unserer Raumstation alles antreffen könnte.


      Stations - Crew

      Wie in anderen Themen schon deutlich ausführlicher beschrieben, wird die Station selbst über eine Crew verfügen die nach Status des Programms aus 45 bis 400 Posten besteht.
      Wobei wir hier Schiffe mit einschließen die Dauerhaft um oder an der Raumstation stationiert sind. Hauptsächlich Jäger aber auch einige Forschungs- und Reparatur Schiffe.

      Wir schätzen das wir zu Beginn mindestens rund 40 Spieler benötigen werden um die zahlreichen Anforderungen zu erfüllen die wir an die Station und Ihre Begleitschiffe stellen werden.
      Dabei werden wir vor allem den größten möglichen Nutzen aus der 24 Stunden Aktivität der Spieler ziehen in dem wir nicht nur die Komplexesten Forschungen und Abbaumethoden verwenden,
      sondern auch ein aktives und (hoffentlich) innovatives Turniersystem auf die Beine stellen. Mit diesem Gedanken möchten wir rings um die Raumstation Babylon 6 nicht nur eine Sichere Zone für alle Spieler schaffen sondern ein ganz eigenes System mit eigenen Mechaniken etablieren.

      Die Stations Crew wird dabei eines der wichtigsten Aufgabenfelder des Projekts abdecken in dem Sie nicht nur Spieler passiv auf sich wandeln lässt sondern sie aktiv einbezieht durch Black Board Missionen, Anforderungen und Aufgaben die fast schon einen Rollenspiel Charakter besitzen.
      Durch die Crew der Raumstation, die sich um Ihre Besucher kümmert, Ihnen hilft und unter die Arme greift wird aus der Ansammlung von verschiedenen Metallen und High Tech Elementen erst das was man eventuell mit etwas Fantasie als eine Heimat in Star Citizen bezeichnen könnte.



      Verdienst für die investierte Zeit auf der Raumstation

      Die Besatzung der Raumstation wird zu beginn von den einzelnen Organisationen finanziert denen sie angehören.
      Hierbei wird eine Quest von der Organisationsleitung erstellt und dafür ein Angemessener Preis als Lohn angegeben.

      Die Höhe dieser Belohung wird während des ersten Star Citizen Jahres ermittelt und orrintiert sich an dem durchnittlichen Verdienst eines Spielers innerhalb von 3 Stunden.
      Mit der Zeit wenn die Station jedoch erfolgreich läuft, wird der Lohn der Besatzung durch diese selbst finanziert, wodurch die einzelnen Organisationen weniger belastet werden.





      Besucher

      Die Haupteinnahmequelle der Raumstation Babylon 6 wird durch die Besucher gedeckt, da diese mit Ihren Waren und Passagieren die Raumstation beleben und Händler so Ihre Waren verkaufen können.
      Zur Steigerung der Besucher kann der Rat der Botschafter mit den Steuern auf Waren und Landegebühren hantieren. So ist generell mit weniger Besuch zu rechnen wenn die Preise aufgrund von Steuern und Landegebühren besonders hoch sind. Im Umkehr schluss können durch besonders geringe Steuern und Landegebühren sowie Events neue Besucher angelockt werden.

      Dies ist auch einer der Gründe für die Babylon 6 Turniere die über das ganze Jahr über verteilt statt finden sollen und so Besuchern einen Anreiz bieten die Station auf zu suchen.




      Gefangene

      Bei den Gefangenen handet es sich in erster Linie um Spieler oder NPCs die gegen die Babylon 6 Charta verstoßen haben. Im Fall von Spielern kann dies dazu führen das Sie unter Arest gestellt werden bis ein Transport Schiff Sie aus dem Raumgebiet der Station transportiert.

      Es könnte jedoch auch sein das NPCs die Raumstation besuchen und sich unabsichtlich nicht an die Regeln der Babylon 6 Charta halten. In diesem Fall werden diese Charaktere für eine dauerhafte inhaftierung eingefangen und mit dem nächsten Patch vermutlich entfernt. Oder an Sklavenhändler verkauft um die anfallenden Kosten zu decken.
      (das ist ein Scherz)




      Zurück zum Inhaltsverzeichnis
      Weiter zum nächsten Thema: Babylon 6 Turniere
      Zurück zum letzten Thema: Gruppierungen der Station

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „Antarius-Angel“ ()