News, 21.09.2016: Station Supply Transportwege / transport routes

      News, 21.09.2016: Station Supply Transportwege

      Ursprung

      Wie im Inhaltsverzeichnis ersichtlich wird das B6P den Ladenbesitzern die Möglichkeit geben über die Supply Abteilung Waren zu beziehen.
      Da hier lediglich der Warenwert zu bezahlen ist, dürfte dies deutlich günstiger werden, als wenn sie diese Waren von dritten transportieren lassen.
      Je nach Größe des Bedarfs werden wir hier entweder mehrere Hull C oder einzelne Hull D bzw. E nutzen, desweiteren werden wir auch einen Teil des Projekt Bedarfes durch diesen Transportdienst befriedigen.
      Daher wird hier eine Zusammenarbeit der Abteilungen „Equipment Transportation“ und der „Station Supply“ erfolgen. Es sind also 8 Planstellen die hier zusammenarbeiten.


      Unterstützung durch das Black Board

      Da sich die Transportwege über das Babylon 6 Projekt hinaus erstrecken werden wir hierbei einen Escort durch Freelancer bereitstellen. Das bedeutet Spieler auf der Raumstation (die gerade keinen Dienst absolvieren) können mit Ihren (Privaten) Raumschiffen bzw. dem Ihrer Organisation den Transport Eskortieren.
      • zusätzlich übernehmen je ein Spieler aus der Supply und der Equipment Transportation Abteilung Scout Jäger um den Transport vor möglichen Gefahren zu warnen
      • Zur Diskussion stehen derzeit die Hornet Ghost, die Saber, die Hornet Tracker oder die Terrappin.
      • Der Fokus dieser Jäger läge rein in der Aufklärung und nicht im Kampf, daher würden auch Spieler die eher kämpfen abgeneigt sind hier eine Chance bekommen.
      Die Hauptlast der Verteidigung bliebe bei den Freelancern. Welche Schiffe diese Verwenden entscheiden sie selbst, die Höhe der Belohnung bleibt davon unberührt.


      Finanzierung

      Beide Projekt Abteilungen erhalten für die Transporte Finanzierungen aus der Projekt Investition der 32 Organisationen.
      • Die Höhe der Finanzierung für die einzelnen Bereiche, der Abteilungen, entscheidet der Rat der Botschafter.
      • 50 % dieser Investitionen verwalten die entsprechenden Zirkel, die übrigen 50 % verteilen sich auf den Bereichsleiter sowie die einzelnen Abteilungsleiter.
      • Missionen für das Black Board kann jeder dieser drei Kategorien ausschreiben.

      Die Höhe der Belohnung wird hierbei etwas Geringer ausfallen als Üblich für Eskorte Missionen, dafür werden wir die Eskorte nach vollzogener Arbeit Reparieren und auf munitionieren ohne zusätzliche Kosten.


      Eigensinn der Supply Transporte

      Natürlich wird das Ganze nicht aus nächsten liebe umgesetzt. Es geht hier bei um Profit.
      1. Die Ladenbesitzer sollen einen Vorteil darin sehen auf der Station Ihre Waren an zu bieten, möglichst günstig um Kunden auf die Station zu locken.
        Aus diesem Grund versuchen wir Ihre Kostenfaktoren zu senken in dem wir Ihnen Waren liefern zum selbstkosten Preis der Waren liefern.
      2. Die Station benötigt Verbrauchsmaterial für Ihren Dienst, von einfachen Ersatzteilen bis hin zu Upgrades und Munition für die Jäger.
        Diese müssen gekauft und Transportiert werden.
      3. Trotz des Bedarfs von Ladenbesitzern und dem Bedarf der Station werden wir immer mal wieder Lade Kapazitäten über haben.
        Diese werden für das Wettsystem genutzt in dem wir waren einkaufen und diese unterwegs wieder verkaufen.
        Die daraus resultierenden Gewinne werden zu 80 % an das Wettbüro überwiesen und am Ende eines Turnieres an die Spieler ausgezahlt die Wetten abgesetzt haben.
        Die übrigen 20 % werden in den Umsatz der Station übertragen.


      Zusätzliche Verkaufswerte

      Nach dem das Transportschiff oder die Transportschiffe zurück auf der Station angekommen sind werden die Waren abgeladen und eine neue Tour wird geplant.
      • Sammt aushang im Black Board für die Freelancer Eskorten
      Die Ladenbesitzer haben nun die Chance, Waren die sie nicht mehr benötigen, an das Stationsprojekt zum Einkaufspreis der Ware ab zu treten.
      • Also dem Preis den Sie damals gezahlt haben
      • dadurch entsteht Ihnen nur der Verlust den sie für Transport und Eskorte gezahlt haben
      • Kosten die jedoch nicht entstanden sind wenn sie die Waren über das Babylon 6 Projekt bezogen haben
        • Sollte die Ware inzwischen beschädigt worden sein, wird hier ein Preisnachlasse gefordert

      Außerdem hat die Abteilung „Elements Resource Extraction„ nun die Möglichkeit die Rohstoffe die sie bei Ihrer Bergungsarbeit gewonnen haben an die Händler und Ladenbesitzer auf der Station zu verkaufen.
      • hier bei handelt es sich um eine 4 köpfige Crew die Entweder mit Prospektor oder ähnlichen Schiffen innerhalb des Babylon 6 Sektors Rohstoffe gewonnen haben.
      Als Maßstab für den Preis dienen die zuletzt gewonnen Preisdaten während der Supply Mission. Sollte sich kein Abnehmer finden übernimmt die Transport Flotte die verbliebenen Rohstoffe und verkauft diese bei der nächsten Transport Mission.
      • die Gewinne aus dieser Aktion gehen zu 100% an das Babylon 6 Projekt, da hier keine Einflussnahme durch das Wettsystem erfolgte.
      Sobald alle Waren eingelagert wurden und sich neue Freelancer für die nächste Transport Mission gefunden haben, startet die Flotte und die Aktion beginnt von neuem.
      News, 9/21/2016: Station Supply transport routes

      origin

      As the table of contents can be seen the B6P is the shopkeepers give the possibility on the Supply Department to buy goods.
      Since there is only the value of goods is to be paid, this is likely to be much cheaper than if they leave these goods transported from third.
      Depending on the size of the demand we will use here either multiple or single C Hull Hull D or E, besides we will also satisfy a portion of the project requirement through this transport service.
      Therefore a co-operation of the departments' equipment Transportation "and" Station Supply "will take place. There are therefore 8 posts cooperate here.


      Support from the Blackboard

      Since the transport routes, we will extend over the Babylon 6 project beyond this to provide an escort by Freelancer. This means players on the space station (which are completing any service) can use your (private) spaceships or the organization of your transport escorting.
      • Additionally assume ever a player from the Supply and Equipment Transportation Department Scout hunters to warn the transport of potential hazards
      • For a discussion at present the Hornet Ghost, the Saber, the Hornet Tracker or Terrappin.
      • The focus of this hunter would rein in the Enlightenment and not in battle, hence the players would be averse rather fight get a chance here.
      The brunt of the defense would stay with the freelancers. Which ships this use they decide the amount of the reward is unaffected.


      Financing

      Both project departments received for transport financing of the project investment of 32 organizations.
      • The level of funding for the individual areas, the departments, the Council of Ambassadors decides.
      • 50% of these investments administer those circles, the remaining 50% is spread over the district manager and the individual department heads.
      • Missions for the Blackboard may call any of these three categories.
      The amount of the reward is in this case something fails Lower than usual for escort missions, but we will escort after complete work repairing and with ammunition at no extra cost.


      Stubbornness of Supply Transportation

      Of course, the whole is not implemented for charity. It is here at about profit.
      1. The shopkeeper to an advantage to see it to offer on the station your goods as cheaply as possible in order to lure customers to the station.
        For this reason we are trying to reduce costs in the factors we deliver goods at coutant Price deliver the goods.
      2. The station requires consumables for your service, from simple parts to upgrades and ammunition for hunters.
        These must be purchased and transported.
      3. Despite the need of shopkeepers and the needs of the station, we will from time to time charge have capacities over.
        These are used for the betting system in which we were shopping and selling them on the road again.
        The resulting profits are transferred to 80% of the betting shop and at the end of a tournament to players paid the bets have settled.
        The remaining 20% will be transferred to the sales of the station.


      Additional sales values

      After the transport ship or transport vessels have arrived back at the station, the goods are unloaded and a new track is planned.
      • Sammt aushang in Blackboard for Freelancer escorts
      The shopkeepers now have the chance, to the station project at the purchase price of the goods to get the goods they no longer need from.
      • So you have then paid the price
      • thereby you will find just the loss which they have paid for transport and escort
      • Costs that are not incurred if they have obtained the goods via the Babylon 6 project
      • If the goods have been damaged in the meantime, here rebates required

      In addition, the department "Elements Resource Extraction" now has the possibility the raw materials which they have won on your salvage work to sell to the merchants and shopkeepers on the station.
      • Here in is a 4-man crew that either with Prospector or similar vessels within the Babylon 6 sector commodities have won.
      The benchmark for the price are the last won price data during the supply mission. If there are no buyers will cover transport fleet, the remaining raw materials and sells them at the next Transport Mission.
      • the profits from this action go to 100% to the Babylon 6 project as was done here no influence by the Betting System.
      Once all the goods were stored and new freelancers have found for the next transport mission, the fleet and the action starts begins again.