News, 22.09.2016: Flottenmanöver / Fleet maneuver

      News, 22.09.2016: Flottenmanöver

      Grundgedanke

      Während wir mit unserem Regulären Babylon 6 Projekt und den darin enthaltenen Mechaniken für den Grundbetrieb der Station sorgen, benötigen wir in Regelmäßigen Abständen auch einen Anreiz für Spieler die Station mit Leben zu bevölkern.
      Dieser Anlass sind, neben den Turnieren, die Flottenmanöver. Events die rein PVE Natur besitzen und damit im Geiste der Babylon 6 Charta stehen.
      Diese Manöver Beginnen und Enden bei der Raumstation Babylon 6. Dazwischen jedoch geht es in Ungekannte weiten.


      Aufbau

      Generell wollen wir mit Hilfe des Crew-Planers eine Lawine in Gang setzen in dem wir Zahlreiche Basis Schiffe (Basis im Sinne von Grundlegend) zur Verfügung stellen.
      Entsprechend der Natur des Events. Hier bei unterscheiden wir zwischen 4 verschiedenen Ausrichtungen:
      • Research / Explore (RE)
      • Raw materials (RM)
      • Transportation / sale (TS)
      • Invasion / deep space exploration (I-DSE)
      Es ist unser Ziel hier bei lediglich, dass Grundgerüst zu bieten und alles weitere über die Black Boards und White Boards auf der Station zu organisieren. (meist im Verlauf eines Monats)


      Ziel der Manöver

      Neben dem offensichtlichen Ziel,…
      • Spieler auf die Station zu locken damit sie dort die Aufträge für die Flotten Missionen annehmen
      …gibt es noch ein weiteres Ziel. Und zwar möchten wir einen Teil der Erzeugnisse der Flotten Missionen für die Station requirieren.
      Das meiste geht natürlich an die am Event beteiligten Spieler, als Lohn für Ihre Beteiligung.
      • Allerdings ein Teil wird auch für die Station erwirtschaftet.
      Die Menge muss man natürlich im Verlauf des Events abschätzen. Bei einigen Events wird das relativ einfach trennbar sein können.
      So werden wir z.B. für das Flottenmanöver RG 3 Orions verwenden, der Abbauinhalt von zwei Schiffen wird für die Spieler als Lohn verwendet werden.
      Das Dritte hingegen wird Rohstoffe für die Station sammeln. Vermutlich werden wir ähnliche Simple 1/3 Optionen für alle Manöver aufwenden.


      Belohnungen für die Teilnehmer der Flottenmanöver
      • RE
        Pflanzen und Tierproben, Informationen über Sprungpunkte, Planeten, Asteroiden Gürtel, Meteoriten und vielleicht sogar Artefakte und Wracks.

      • RM
        Erze, Gase, Flüssigkeiten und ggf. Beute durch zerstörte Schiffe (wenn die Flotte angegriffen wird).
        • Dieses Manöver wird sehr Stationär sein, mit Angriffen durch Spieler ist hier also zu rechnen, da man die Abbau Schiffe verteidigen muss.

      • TS
        Credits oder andere Waren durch den Verkauf von Erzen, Gasen, Flüssigkeiten, Pflanzen, Samen, Tieren, Informationen und Artefakten.

      • I-DSE
        Alien Raumschiffe von Vandull, Banu oder Xian und anderen Alien Völkern.

      Da das Projekt sein Equipment durch die 32 Organisationen bezieht, sind uns Beziehungen zu anderen NPC Völkern und Fraktionen unwichtig.
      Bei diesem Event werden alle Schiffe durch das Babylon 6 Projekt gestellt.
      • Spieler / Freelancer können hier lediglich auf Wunsch eigene Schiffe verwenden
      • Auf diese Weise möchten wir Sie vor Rufschäden bei eventuellen Fraktionen schützen
      Es bestünde sogar die Möglichkeit UEE Schiffe zu kapern wenn der Andrang entsprechenden Aufwand rechtfertigt.
      • Es ist jedoch definitiv nicht Geplant, bis her.
      Einziges verbotenes Ziel sind hier Spieler, diese werden höchstens zur Selbstverteidigung angegriffen.
      • Wobei man auch hier versucht keine Tötungen vor zu nehmen, etwa in dem man Antriebe oder Waffen zerstört.
        Oder die Spieler am Manöver beteiligt und so überredet den Kampf ein zu stellen.


      Aktionszeitraum

      Die Flottenmanöver werden generell an einem Samstag oder einem Sonntag durchgeführt.
      • In besonderen Fällen werden sogar zwei Flottenmanöver (in unterschiedlichen Zeitzonen) nach einander oder parallel durchgeführt.
      Teilnehmen können alle Spieler.
      • selbst jene die im Babylon 6 Projekt bereits Ihre 4 Stunden Grenze erreicht haben

      Nicht teilnehmen können Outsiders, also Spieler die aggressiv gegen das Babylon 6 Projekt vorgegangen sind.

      Wir gehen aktuell davon aus, dass wir 2 bis 4 Wochen Planungszeit für diese Manöver pro Zeitzone veranschlagen werden, um die nötigen Mitspieler dafür zusammen zu bekommen.
      Der Umfang eines Manövers umfasst 40 bis 80 Spieler zusätzlich zum Personal für das Babylon 6 Projekt.
      Wir gehen von rund 30 bis 40 Schiffen pro Manöver aus.
      • der Großteil aus kleineren Ein- bis drei Personen Schiffen
      • verschiedenen Konfigurationen von Escort Schiffen, denen auch Kapital Schiffe angehören wären denkbar
      Insbesondere im I-DSE Event wird hier eine größere Streitkraft aus Militärischen bzw. Kämpferischen Raumschiffen bestehen.
      • Wobei es auch hier Versorgungs- und Erkundungsschiffe geben wird.
      Weitere Details zu dem Flottenaufbau der Manöver folgen sobald alle verfügbaren Schiffe bekannt sind.
      News, 9/22/2016: Fleet maneuver

      basic idea

      While we with our regular Babylon worry 6 project and the mechanisms contained therein for the basic operation of the station, we need in regular intervals also an incentive for players to inhabit the station with life.
      This event is, besides the tournaments Flottenmanöver. Events have the pure PVE nature and thus in the spirit of Babylon are 6 Charter.
      These maneuvers begin and ends at the space station Babylon 6. In between, however, it comes in unprecedented wide.


      construction

      In general, we want an avalanche set in motion in which we Numerous basestars (based within the meaning of Basic) make available using the crew scheduler.
      According to the nature of the event. Here at we distinguish between 4 different orientations:
      • Research / Explore (RE)
      • Raw materials (RM)
      • Transportation / sale (TS)
      • Invasion / deep space exploration (I-DSE)

      It is our goal here at only that backbone to offer and organize everything else on the blackboards and whiteboards on the station. (Usually in the course of a month)


      The aim of the maneuver

      Besides the obvious target, ...
      • Player to lure to the station so that they accept the orders for fleets missions there
      ... There is still another object. And we want to commandeer some of the products of the fleets missions for the station.
      Most goes of course to the players participating in the event, as a reward for your participation.
      • However, a portion is generated for the station.
      The amount you have to estimate naturally in the course of events. For some events, the relative may be separable simply.
      So we are as use for Flottenmanöver RG 3 Orions, the degradation capacity of two ships will be used for the player as a reward.
      The third, however, is to collect raw materials for the station. There are probably similar Simple expend 1/3 options for all maneuvers.


      Rewards for the participants of Flottenmanöver
      • RE
        Plant and animal specimens, information about jump points, planets, asteroid belt, meteorites and perhaps even artifacts and wrecks.

      • RM
        Ores, gases, liquids and possibly prey by destroying ships (if the fleet is attacked).
        This maneuver will be very steady, with attacks by players here is therefore to be expected, because you have to defend ships degradation.

      • TS
        Credits or other goods by selling ores, gases, liquids, plants, seeds, animals, information and artifacts.

      • I-DSE
        Alien spaceships from Vandull, Banu or Xian and other alien peoples.

      As the project moves into its equipment by 32 organizations, we relations with other peoples and NPC factions are unimportant.
      In this event, all ships are provided by the Babylon 6 project.
      • Player / freelancer you will only use to request their vessels
      • In this way we would like to protect against Rufschäden at any fractions

      It would even have the ability to hijack ships UEE when the rush justifies corresponding expense.
      • However, it is definitely not planned until now.
      The only prohibited destination are here players, these are attacked more than for self-defense.
      • Although one also tries to take no killings before, as in the one destroys drives or weapons.
        Or the players involved in the maneuvers and so persuaded to make the fight a.


      Campaign period

      The naval maneuvers are generally performed on a Saturday or a Sunday.
      • In special cases even two naval maneuvers are performed (in different time zones) to each other or in parallel.
      Participation is open to all players.
      • have already reached her 4 hour interval even those in the Babylon 6 project

      Not Outsiders can participate, so players are aggressively addressing both the Babylon 6 project.

      We currently expect that we will estimate 2 to 4 weeks planning time for these maneuvers per time zone to get the necessary players together for this.
      The scope of a maneuver comprising 40 to 80 players in addition to the staff for the Babylon 6 project.
      We expect about 30 to 40 ships per maneuver.
      • the majority of smaller one- to three passenger ships various configurations of escort ships, which include capital ships would belong conceivable
      In particular, the I-DSE event here a larger armed force from military or Militant spaceships will emerge.
      • Where there will also supply and exploration vessels.
      More details to follow to the fleet structure of the maneuver when all available ships are known.