News, 30.10.2016: Space Station Babylon 6 & Gangster

      Space Station Babylon 6 & Gangster

      Grundlegend

      Das Babylon 6 Projekt steht für einen Neutralen Sektor in dem jeder Spieler unabhängig von seiner Herkunft im Vers die Sicherheit des Projekts genießt.
      Solange der Spieler innerhalb des Sektors keine Spieler angreift, steht er oder sie unter dem Schutz des Projekts und wird verteidigt unabhängig davon wer oder was der Angreifer ist.


      Pirates

      Spieler die, außerhalb des Babylon 6 Projekts, Überfälle begehen und Ihre Waren anschließend verkaufen können dies auf der Station machen. Zu diesem Zweck werden wir Verbündete haben die sich darauf verstehen die IDs der Container zu bearbeiten und die Sicherheitssysteme zu deaktivieren. So das die Ware nicht länger als gestohlen gezeichnet ist.

      Dies gilt jedoch nur solange die betreffenden Piraten nicht dafür bekannt sind Absichtlich Spieler zu töten, insbesondere wenn diese Ihre Fracht bereits aufgegeben haben.
      Es ist keine Piraterie, wehrlose Schiffe zu zerstören oder Schiffe die sich selbst nicht länger verteidigen können.
      Nein, so etwas ist viel mehr Terrorismus im All und von solchen Aktionen distanziert sich das Projekt auch über die Grenzen des Sektors hinaus.


      Kopfgeldjäger / Player Killer

      Es wird in Star Citizen auch die Möglichkeit geben Spieler im Tausch gegen Credits zu jagen und ggf. zu töten. Auch wenn das Projekt solch ein verhalten nicht direkt unterstützt, werden wir solche Spieler nicht automatisch feindlich gegenüber stehen. Stattdessen werden wir versuchen Ihnen alternativen auf zu zeigen. So könnte ein Flüchtiger sein Schiff, seine Waren oder seine generellen Mittel auf der Station einlagern, ehe er sich ausliefert.

      Davon abgesehen werden wir, bis auf den Security und Tournament Bereich, auch solche Spieler den normalen Zugang zum Babylon 6 Projekt gewähren. Das bedeutet sie werden auch die Möglichkeit der Station nutzen können um Ihre Schiffe zu reparieren und stehen unter dem Schutz des Babylon 6 Projekts.



      Schmuggler und Spione

      Es würde relativ schwer fallen diese Art von Spielern auszugrenzen insbesondere da der Stationsbetrieb zu einem gewissen Grad von den Schmugglern Profitieren wird.
      Spione hingegen bedrohen die Sicherheit und könnten das Projekt als Ganzes gefährden.

      Um dieser Problematik zu begegnen werden die einzelnen Abteilungen lediglich Aufgaben bezogene Informationen erhalten. Gemessen an der SEC-Abteilung sähe dies wie folgt aus:
      • Ein Wingman erhält die Information zum vor dem nächsten Navigationspunkt.
      • Der Wing Leader erhält den generellen Informationen über die Anzahl der Navigationspunkte und die Dauer der Missionen, kurz nach dem Start.
      • Der Abteilungsleiter erhält seine Einweisung kurz vor der Mission und entscheidet im anschluss über die Wahl der Scghiffe und Ihrer Bewaffnung.
        Außerdem ist er für die Einweisung der Piloten während der Mission zuständig.
      • Der Brücken Offizier für die Security Abteilung Plant und organisiert die einzelnen Einsätze.
      Wir hoffen aufgrund dieser dezentralisierten Planungsstrategie eventuellen Spionen das Leben schwer machen zu können.



      Sonstige Spieler in Star Citizen

      Generell werden wir für andere Spieler keine zusätzlichen Sicherheitsauflagen in Erwägung ziehen.
      Sollte sich jedoch der Verdacht erhärten das ein Spieler gegen das Projekt arbeitet werden wir auch nicht zögern diese Spieler als Outsider zu markieren mit allen damit verbundenen Konsequenzen.




      Space Station Babylon 6 & Gangster

      Fundamental

      The Babylon 6 project stands for a neutral sector in which each player enjoys the security of the project regardless of his or her origin in the verse.
      As long as the player does not attack any players within the sector, he or she stands under the protection of the project and is defended regardless of the attacker is.

      Pirats

      Players who, outside the Babylon 6 project, commit attacks and sell their goods afterwards can do this on the station. To this end, we will have allies who will be able to edit the container IDs and disable the security systems. So that the goods are no longer marked as stolen goods.
      As long the priats ar not known for killing intentionally players, especially if these have already given up your freight. It is not a piracy to destroy defenseless ships or ships they could not longer defending themselves.
      No, this would rather terrorism in space.
      The project distances itself from such actions, even beyond the boundaries of the system.



      Bounty Hunter / Player Killer

      It will also give Star Citizen the opportunity to chase players in exchange for credits and possibly kill them. Even if the project does not support such behavior, we will not automatically hostile opposite such players. Instead, we will try to show you alternatives on. For example, a fugitive could store his ship, his goods, or his general means on the station before he surrenders. Player with this interest become the same possibilities receive, only the Security and the Tournament System is blocked for them.



      Smugglers and Spies

      It would be relatively difficult to exclude this types of players, especially since the Space station operation will benefit to a certain extent from the smugglers.
      Spies, on the other hand, threaten security and could endanger the project as a whole.
      To address this problem, the individual departments will only receive task-related information.

      In the field of security this could be as follows:
      • A Wingman receives the information only before the next navigation point.
      • The Wing Leader receives the general information about the number of navigation points and the duration of the mission, shortly after the start. He would receive further information in the course of the mission.
      • The Head of the Department will receive his briefing shortly before the mission so that he can to assign the ships and equipment.
        He is also responsible for instructing the pilots during the mission.
      • The bridge officer for the security department Plant and organized the individual assignments.

      We hope that this decentralized planning strategy will make it possible to make life difficult for spies.




      Other players in Star Citizen

      In general, we will not consider additional security requirements for other players.
      If, however, the suspicion that a player is working against the project, we will also not hesitate to mark these players as outsiders with all consequences.