Vorraussetzungen für die freien Falken

      Vorraussetzungen für die freien Falken

      Vorraussetzungen für die freien Falken

      Allgemeine Vorrausetzungen


      Wenn man bei uns mit machen möchte sollte man wissen das Star Citizen nur ein Spiel ist und nichts wichtiger als das real Life ist,
      wenn jemand nicht online sein kann oder sich um Freunde, Familie usw. kümmern muss ist das für uns immer vorrangig.

      Zugleich sollte man aber auch wissen das man viel Zeit und zum Teil auch Geld in diese Gemeinschaft gesteckt hat,
      daher sollte man Rücksicht auf jene nehmen die im Spiel unterwegs sind. Sich also bei Ihnen abmelden wenn man zuvor zugesagt hat Ihnen zu helfen.
      Das einem mal etwas dazwischen kommt ist normal und kein bein Bruch, dennoch sollte man das auch Kommunizieren und nicht einfach die Leute Sitzenlassen.

      So etwas gehört sich schließlich nicht weder im real Life noch im Spiel. ;)

      Die zweite Regel ist das man bereit sein sollte sich in unser System ein zu lesen, besonders mit dem Inhaltsverzeichnis sollte dies kein Problem mehr darstellen.
      Am Wichtigsten sind uns hier die Regeln in der Charta der freien Falken und der Station Babylon 6, sobald sie eröffnet wird.

      Wenn jemand das hinbekommt kann er unserer Organisation gern bei tretten.
      Egal wie aktiv oder inaktiv er bzw. sie ist.


      Details für höher Rangige Führungsmitglieder


      Es besteht für jeden Member die möglichkeit sich zu einem Führungsmitglied zu entwickeln, entweder für ein Multi-Crew-Schiff, ein Kapital-Crew-Schiff, einem Flottenverbund oder einer Raumstation.

      Hier gelten noch einmal ein paar Bonus regeln die für die Mehrheit der übrigen Mitglieder nicht gelten, da sie nicht so viel Verantwortung tragen.

      1) Man muss seinen Crew-Mitgliedern gegenüber Loyal sein und darf sie nicht im Stichlassen, auch wenn man gerade mal etwas weniger Lust auf das Spiel hat oder im real Life gerade etwas interessanter erscheint.
      (damit sind natürlich keine Notfälle im real Life gemeint sondern eher so etwas wie, nen Kumpel möchte zu besuch kommen, man möchte auf eine Party gehen oder ähnlich triviale Dinge)

      2) Man sollte sich nicht mit jemanden verabreden, wenn man sich nicht sicher ist das man diese Verabredung auch einhalten kann, insbesondere wenn es um langfristige Aktionen wie ein Kapital-Schiff und höher geht.

      3)
      Star Citizen ist nur ein Spiel doch alle die darin Spielen sind real, selbst wenn man sie nie getroffen hat, es bricht einem dennoch das Herz, wenn man ein Lieb gewonnenes Schiff verliert, wer das nicht versteht sollte unserer Organisation lieber nicht als Führungsperson dienen.


      Inhaltsverzeichnis
      zum nächsten Thema: *in Arbeit*
      zurück zum letzten Thema: Projekte der Freien Falken im Überblick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Antarius-Angel“ ()